Shanda mit Zukauf

Dienstag, 3. August 2004 10:11

Shanda Interactive Entertainment Limited (Nasdaq: SNDA, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>): Der chinesische Anbieter von Onlinespielen, Shanda Interactive Entertainment Limited, gab gestern bekannt, den Spiele-Software Hersteller Bianfeng Software Technology Co. Ltd. erworben zu haben. Ein Teil des Preises wurde zum Abschluss der Verhandlungen gezahlt, der Rest soll Mitte 2005 erfolgen.

Das Internet Portal von Bianfeng (www.gameabc.com) bietet Nutzern über 50 verschiedene Spiele wie Schach-, Karten- und Brettspiele und konnte im Juli 2004 bis zu 200.000 gleichzeitig spielende Nutzer verzeichnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...