Shanda meldet eine Million Nutzer für „Aion”

Dienstag, 21. April 2009 14:41
Shanda Interactive

Chinas führender Online-Spielespezialist Shanda Entertainment hat mit seinem lizenzierten MMORPG "Aion” bereits mehr als eine Mio. zahlende Nutzer erreicht. Insgesamt seien fünf Server-Farmen im Betrieb.

Das Online-Spiel ist seit dem 16. April kommerziell in China verfügbar, wobei Nutzer 0,48 Renminbi (RMB) pro Stunde berappen müssen. Pünktlich zum Marktstart in China hatte Shanda zuvor noch das Update „Yao Sai Pan Long“ aufgespielt. Das MMORPG „Aion“ wurde von NCsoft in Südkorea entwickelt, wobei Shanda die Lizenzrechte für den chinesischen Markt erworben hatte.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...