Shanda lizenziert “Super Star” an Insrea

Donnerstag, 17. Januar 2008 16:42
Shanda Interactive

Nach einem Bericht von Beareyes.com.cn, hat der chinesische Online-Spielentwickler Shanda Interactive Entertainment sein eigen entwickeltes Online-Musikspiel “Super Star” an den taiwanschen Spieleentwickler Insrea lizenziert. Ab dem 16. Januar 2008 können sich taiwansche Spieler um einen Beta-Account für „Super Star“ bewerben, heißt es.

Darüber hinaus erwägt Shanda ein A-Listing für seine chinesische Spieleplattform China Games Alliances (Holdfast), berichtet das Internet-Portal Sohu, dass sich auf Shanda-Präsident Tang Jun beruft. Tang hofft, dass Holdfast in zwei bis drei Jahren für einen Börsengang gerüstet sein wird. Shanda übernahm Holdfast im März 2006 vom Spezialisten Shanghai Holdfast Group.  

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...