Shanda lizenziert Shooter “Point Blank”

Freitag, 16. Juli 2010 16:00
Shanda Games

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Shanda Games hat den vom südkoreanischen Spielentwickler Zepetto entwickelten Online-Shooter „Point Blank“ für den chinesischen Markt lizenziert, wie das Internet-Portal Sina meldet. Über finanzielle Details des Lizenzdeals wurde zunächst nichts bekannt.

Zepetto wird vom südkoreanischen Marktführer NCsoft finanziell unterstützt. Der First-Person Online-Shooter „Point Blank“ ist bereits in Thailand und Russland erfolgreich auf den Markt und verzeichnete allein in Indonesien 200.000 Peak Concurrent User (PCUs). (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Games und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...