Shanda lizenziert Shooter “Point Blank”

Freitag, 16. Juli 2010 16:00
Shanda Games

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Shanda Games hat den vom südkoreanischen Spielentwickler Zepetto entwickelten Online-Shooter „Point Blank“ für den chinesischen Markt lizenziert, wie das Internet-Portal Sina meldet. Über finanzielle Details des Lizenzdeals wurde zunächst nichts bekannt.

Zepetto wird vom südkoreanischen Marktführer NCsoft finanziell unterstützt. Der First-Person Online-Shooter „Point Blank“ ist bereits in Thailand und Russland erfolgreich auf den Markt und verzeichnete allein in Indonesien 200.000 Peak Concurrent User (PCUs). (ami)

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...