Shanda kauft Musik- und Mobilfunk-Geschäft von Hurray

Mittwoch, 2. Juni 2010 09:22
Shanda Interactive

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Unterhaltungsmedienspezialist Shanda Interactive Entertainment hat ein Abkommen mit dem Musik- und Mobile-Spezialisten Hurray Holding geschlossen. In dessen Rahmen kauft Shanda das Musik-Business sowie das Geschäft mit mobilen Mehrwertdiensten für 36,9 Mio. US-Dollar in bar.

Im Gegenzug trennt sich Shanda von seinem Online-Audiogeschäft und veräußert dieses an Hurray. Hierfür wird Shanda 415,4 Mio. neue Hurray-Aktien erhalten. Die beiden Unternehmen gehen davon aus, dass die Transaktion im dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden kann. (ami)

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...