Shanda investiert in Mitarbeiter-Venture

Montag, 14. Januar 2008 11:29
Shanda Interactive

Chinas führender Online-Spieleanbieter Shanda Interactive will insgesamt 8,0 Mio. Renmimbi (RMB) in von Mitarbeitern gegründete Projekte investieren. Bereits zu Monatsbeginn erklärte Shanda-Chef Chen Tianqiao innovative Ideen seiner Mitarbeiter unterstützen zu wollen.

Die erste Finanzierungsrunde im Volumen von insgesamt 8,0 Mio. RMB soll zwischen Juni und September 2008 offen stehen. Shanda will die Mitarbeiter-Projekte beobachten und wenn nötig, weitere finanzielle Unterstützung leisten, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...