Shanda Games will Spieleplattformen fusionieren

Freitag, 17. September 2010 09:22
Shanda Games

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Online-Spielespezialist Shanda Games will seine Online-Spieleplattform Gameabc.com mit Cga.com fusionieren, um dadurch eine schlagkräftige internationale Spieleplattform zu schaffen, meldet das Portal QQ.com.

Gleichzeitig sollen dadurch die Entwicklerkapazitäten erweitert werden. Shanda Games verstärkte sich jüngst erst durch die Übernahme der südkoreanischen Eyedentiy Games. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Games und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...