Shanda Games-Tochter plant IPO

Mittwoch, 26. Januar 2011 10:17
Shanda Games

SHANGHAI (IT-Times) - Die Shanda Games Tochter Goldcool Games will durch ein IPO in China weitere Mittel in diesem Jahr aufnehmen, meldet das Internet-Portal 163.com mit Verweis auf Aussagen von Goldcool CEO Ge Binbin.

Frühestens in sechs Monaten sollen Goldcool-Aktien an einer der chinesischen Börsen notiert sein, heißt es. Goldcool ist der Entwickler so bekannter Spiele wie „Hades Realm“ und „Dukes and Lords“, sowie „Magic World II“. Shanda übernahm das Unternehmen im Vorjahr. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Games und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...