Shanda Games mit neuen Lizenzen in 2010 - neue Übernahme

Freitag, 8. Januar 2010 18:25
Shanda Games

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Shanda Games gab bekannt, dass zahlreiche Lizenzrechte erworben werden konnten. Gleichzeitig wurde auch eine Übernahme veröffentlicht.

Unter die Neuerwerbungen fällt unter anderem die Lizenz zum Vertrieb des Spiels „Bubble Fighter“ von Nexon Corporation. Auch ein exklusives Vermarktungsrecht von Actoz und Wemade für das Online-Spiel „Mir III“ konnte Shanda Games erhalten. Zudem gab Shanda heute bekannt, dass der Spiele-Hersteller Goldcool Games übernommen werden soll. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...