Shanda Games investiert 650 Mio. Yuan in Game-Projekte

Mittwoch, 2. Juni 2010 08:05
Shanda Games

BEIJING (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Online-Spielentwickler Shanda Games hat nach Angaben des Managers Zuo Yulong über sein Support-Programm 18 Capital bislang mehr als 650 Mio. Yuan bzw. 95 Mio. US-Dollar in 40 Game-Projekte bzw. Spielentwickler investiert, wie SinoCast Daily berichtet.

Laut Zuo bietet Shanda Games über sein Programm 18 Capital nicht nur Kapital, sondern auch technologische Unterstützung und Services an und mach sich dabei die Erfahrung zu nutze, die das Unternehmen in den vergangenen zehn Jahren sammeln konnte. Zudem widersprach Zuo Gerüchte, wonach Shanda das Programm aussetzen werde. Vielmehr werde Shanda Games über das Programm 18 Capital sein Versprechen erfüllen und in drei Jahren rund eine Mrd. Yuan in entsprechende Projekte investiert haben, so der Manager. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Games und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...