Shanda Games: Export-Erlöse klettern um 700 Prozent

Mittwoch, 2. Dezember 2009 16:07
Shanda Games

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Shanda Games hat seine Auslandslizenzerlöse durch den Export von Online-Spielen ins Ausland in diesem Jahr um 700 Prozent steigern können, meldet Sina mit Verweis auf Aussagen von Shanda Games CEO Diana Li.

Li schätzt den Branchenumsatz der chinesischen Online-Spieleindustrie in diesem Jahr auf 24 Mrd. Renminbi (RMB). Durch Hacker dürften allerdings der Branche in diesem Jahr allein Gewinne von 10 Mrd. RMB entgangenen sein, so die Managerin. Trojaner sowie Piraten-Server und illegale Plug-Ins sollen den Gewinn der Entwickler im vergangenen Jahr um acht Mrd. RMB geschmälert haben, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...