Shanda findet Käufer für Sina-Aktien

Dienstag, 7. November 2006 00:00

SHANGHAI - Shanda Interactive Entertainment Ltd. (Nasdaq: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>) plant die Trennung von Anteilen an der Sina Corp. Ein Käufer sei auch schon gefunden.

Wie Shanda, chinesischer Anbieter von Online-Entertainment-Diensten, heute bekannt gab, will Citigroup Global Markets Inc. Shandas Anteile an Sina übernehmen. Insgesamt stehen damit rund 3,7 Millionen Aktien zum Verkauf, die für 99,1 Mio. US-Dollar den Besitzer wechseln sollen. Die Übernahme wird voraussichtlich am 9. November dieses Jahres abgeschlossen sein.

Shanda veräußert allerdings nicht sämtliche Sina-Anteile. Rund 6,1 Millionen Aktien bleiben im Unternehmensbesitz, so dass Shanda immer noch 11,4 Prozent an Sina hält. Eine Zustimmung der Wettbewerbsbehörden steht allerdings noch aus. (kat/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...