Shanda erspielt Rekordumsätze

Mittwoch, 28. November 2007 13:11
Shanda Interactive

SHANGHAI - Shanda Interactive Entertainment Ltd. (Nasdaq: SNDA, WKN: A0CAS4) konnte im dritten Quartal den Umsatz deutlich steigen. Dies teilte der chinesische Entwickler und Vertreiber von Onlinespielen in seinem vorläufigen Quartalsbericht mit.

So stieg der Umsatz von Shanda im dritten Quartal 2007 auf 656,32 Millionen Rinmimbi (RMB), ein Zuwachs von 50,3 Prozent gegenüber den 436,77 Mio. RMB im Vergleichsquartal 2006. Der Löwenanteil am Umsatz entfiel mit 633,7 Mio. RMB auf das Geschäft mit Online-Spielen. Gegenüber dem dritten Quartal 2006 stieg der Umsatz von Shanda in diesem Geschäftsbereich um 54,9 Prozent.

Der Nettogewinn von Shanda erhöhte sich im abgelaufenen Quartal auf 238,9 Mio. RMB, nach 143,53 Mio. RMB im dritten Quartal 2006. Dementsprechend erhöhte sich der verwässerte Gewinn pro Aktie: Er stieg im gleichen Zeitraum von 0,99 RMB auf 1,63 RMB.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...