Seven Principles kann im ersten Quartal wachsen

Mittwoch, 5. Mai 2010 11:41
Seven Principles

KÖLN (IT-Times) - Die IT-Beratung Seven Principles AG (WKN: 594154) veröffentlichte heute die Zahlen für das erste Quartal 2010. Umsatz und Ergebnis konnten dabei gesteigert werden.

Seven Principles meldete einen Umsatz von 18,3 Mio. Euro nach 17,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA konnte von 300.000 Euro auf nunmehr 900.000 Euro verbessert werden. Hinsichtlich des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde ein Wert von 700.000 Euro verbucht (Vorjahr: 100.000 Euro). Seven Principles verbesserte das Konzernergebnis von 300.000 Euro auf 500.000 Euro. Entsprechend erhöhte sich auch das Ergebnis je Aktie von sieben Cent auf 13 Cent.

Meldung gespeichert unter: Seven Principles

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...