Seven Principles erwartet mehr Umsatz- und EBITDA-Wachstum in 2010

Montag, 9. August 2010 10:04
Seven Principles

KÖLN (IT-Times) - Die IT-Unternehmensberatung Seven Principles AG (WKN: 594154) konnte im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn steigern. Dies geht aus den heute präsentierten Kennzahlen des Unternehmens hervor.

In den Monaten April bis Juni 2010 verbuchte Seven Principles einen Umsatz von 18,6 Mio. Euro, eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 18 Prozent. Hinsichtlich des EBITDAs (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) wurde ein Anstieg von 0,2 Mio. Euro auf 0,7 Mio. Euro erzielt. Das Konzernergebnis verbesserte sich auf 0,3 Mio. Euro nach 5.000 Euro im zweiten Quartal 2009.

Meldung gespeichert unter: Seven Principles

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...