Service-Vertrag: Ericsson übernimmt Vodafone-Mitarbeiter

Mittwoch, 18. März 2009 11:51
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM - Der Netzausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) hat heute mitgeteilt, einen neuen Wartungs- und Service-Auftrag von Vodafone erhalten zu haben.

Wie die Schweden erklärten, sei man von Vodafone UK mit dem Betrieb und der Pflege des 2G und 3G Netzes in Großbritannien beauftragt worden. Der Vertrag umfasse einen Zeitraum von sieben Jahren in dessen Rahmen man auch Vodafone-Mitarbeiter übernehme. So würden ab Anfang Mai dieses Jahres rund 350 Mitarbeiter von Vodafone zu Ericsson wechseln. Ziel seitens Vodafone ist es, die Netzbetriebskosten zu senken.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...