Senkt Apple seine iPhone-Produktion?

Freitag, 12. Juni 2009 08:28
Apple

(IT-Times) - Collins Stewart Analyst Ahsok Kumar geht in seiner Research-Studie davon aus, dass Apple seine iPhone-Produktion für das Juniquartal von ursprünglich 5,2 Mio. Einheiten, auf 4,6 Mio. Stück reduziert hat. Kumar verweist dabei auf Researchen beim Auftragshersteller Hon Hai, der das iPhone für Apple produziert.

Für das anstehende Septemberquartal sieht Kumar allerdings wieder eine höhere iPhone-Produktion. Dann sollen wieder zwischen 6,5 und 7,5 Mio. iPhones vom Band laufen, schätzt der Analyst, der weiterhin Apple-Aktien zum Kauf empfiehlt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...