Selbstfahrende Laster: nVidia und Paccar schließen Kooperation

Selbstfahrende Lastwagen: nVidia kooperiert mit Paccar

Freitag, 17. März 2017 09:55
nVidia Drive PX 2 Modul

BERLIN (IT-Times) - Am Vortag wurde bereits eine Kooperation zwischen nVidia und dem deutschen Autozulieferer Bosch bekannt. Jetzt schließt nVidia eine Kooperation mit Paccar, um selbstfahrende Lastwagen zu entwickeln.

Paccar fertigt die LKW-Marken Kenworth, Peterbilt und DAF. Das US-Unternehmen hat bereits ein Konzept mithilfe von nVidia-Technik entwickelt, um autonom fahrende Lastwagen zu ermöglichen, so nVidia im Blog.

Zum Einsatz kam dabei die nVidia Drive PX 2 Technologieplattform, die bei Paccar Laster mit autonomes Fahren auf Level 4 Niveau ermöglichen soll. Autonome Fahrzeuge mit Level 4 Funktion fahren weitgehend selbstständig.

Die neue Lösung von nVidia (Drive PX 2), die bereits bei neuen Teslas zum Einsatz kommt, soll die Produktivität in der Transportindustrie verbessern helfen. Gleichzeitig soll sich dadurch die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen.

Meldung gespeichert unter: Selbstfahrende Autos (Autonome Autos)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...