SEGA vor Rückzug aus China

Mittwoch, 30. Mai 2007 15:12

BEIJING - Der japanische Spielehersteller SEGA steht offenbar vor dem Rückzug aus China. Wie das chinesische Spieleportal 17173 berichtet, soll die chinesische Niederlassung des Unternehmens am 30. Mai 2007 geschlossen werden. SEGA erlebte zuletzt nur Flops in China. Weder das MMORPG „Rainbow Knight“, noch das Online-Spiel „Tong Tong Online“ konnten sich auf dem chinesischen Markt behaupten und nennenswert Spieler anziehen…

Meldung gespeichert unter: Sega

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...