Sedo übernimmt GreatDomains

Mittwoch, 20. Juni 2007 00:00

KÖLN - Der Domain-Händler Sedo, Tochtergesellschaft der AdLink-Gruppe (WKN: 549015), hat den US-Wettbewerber GreatDomains von VeriSign mit sofortiger Wirkung übernommen. Das teilte das Unternehmen mit.

Die 1994 gegründete GreatDomains.com ist spezialisiert auf Premium-Domains und gilt nach Angaben von Sedo als Vorreiter des Domain-Handels. GreatDomains war bisher eine Marke des börsennotierten US-Konzerns VeriSign, der Vergabestelle für .com- und .net-Domains. Durch die Übernahme sollen Synergieeffekte genutzt werden. Vor allem in den USA strebe man unter der Marke GreatDomain weiter Richtung Marktführerschaft. „Zum anderen möchten wir im Premium-Segment einen differenzierteren Service bieten und es über GreatDomains.com für Kunden einfacher machen, hochwertige Domains in der ständig steigenden Masse an verfügbaren Domains zu finden“, erklärte Tim Schumacher, Geschäftsführer von Sedo. Kunden von GreatDomains werden zukünftig auch von Sedos Dienstleistungen wie dem Domain-Parking profitieren können. Derweil wurde über die Details der Transaktion Stillschweigen vereinbart.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...