secunet Security Networks muss Verlust ausweisen

Montag, 11. April 2011 17:51
secunet Security Networks

ESSEN (IT-Times) - Die secunet Security Networks AG gab heute die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2011 bekannt. Dabei musste das Anbieter von IT-Sicherheit herbe Rückschläge hinnehmen.

Im ersten Quartal dieses Jahres sank der Umsatz der secunet Security Networks AG (WKN: 727650) auf 10,2 Mio. Euro nach 13,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) schrieb das Unternehmen mit minus 1,4 Mio. Euro  rote Zahlen (2010: 100.000 Euro). Damit fiel das erste Quartal schlechter aus als vom Vorstand von secunet erwartet.

Meldung gespeichert unter: secunet Security Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...