SEC stimmt Entschädigungsplan wegen Facebook IPO zu

Soziales Netzwerk

Montag, 25. März 2013 14:38
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Die SEC hat heute einem Plan zugestimmt, die Marketmaker des Facebook Börsengang finanziell zu entschädigen.

Die Banken hatten beim IPO an der Nasdaq im Mai 2012 Geld verloren. So hatte alleine die UBS 350 Mio. US-Dollar beim Börsengang des sozialen Netzwerkes verloren. (vue)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...