Seagate legt zusätzliches Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 2,5 Mrd. Dollar auf

Freitag, 27. April 2012 15:01
Seagate Technology Public Limited Co.

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Seagate Technology greift nochmals tief in die Tasche und legt ein zusätzliches Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2,5 Mrd. US-Dollar auf.

Durch das neue Rückkaufprogramm steigt das Volumen, welches für Aktienrückkäufe zur Verfügung steht, auf 3,5 Mrd. US-Dollar. Seagate will die Aktienrückkäufe durch eine Kombination aus Barreserven und künftigen Cashflow und andere alternative Finanzierungsmöglichkeiten finanzieren, wie Reuters berichtet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Seagate Technology Public Limited Co. und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...