Seagate legt zusätzliches Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 2,5 Mrd. Dollar auf

Freitag, 27. April 2012 15:01
Seagate Technology Public Limited Co.

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Seagate Technology greift nochmals tief in die Tasche und legt ein zusätzliches Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 2,5 Mrd. US-Dollar auf.

Durch das neue Rückkaufprogramm steigt das Volumen, welches für Aktienrückkäufe zur Verfügung steht, auf 3,5 Mrd. US-Dollar. Seagate will die Aktienrückkäufe durch eine Kombination aus Barreserven und künftigen Cashflow und andere alternative Finanzierungsmöglichkeiten finanzieren, wie Reuters berichtet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...