Seagate erhält grünes Licht für Übernahme von Samsungs Festplattengeschäft

Donnerstag, 20. Oktober 2011 14:52
Seagate Technology Public Limited Co.

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Seagate Technology hat von den EU-Kartellbehörden grünes Licht für die geplante Übernahme von Samsungs Fesplattensparte erhalten, so Bloomberg.

Seagate hatte im April 1,4 Mrd. US-Dollar für die Sparte geboten, um seinen Marktanteil im Festplattenmarkt auf 40 Prozent zu steigern. Samsungs Festplattensparte schrieb zuletzt noch rote Zahlen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Seagate Technology Public Limited Co. und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...