Seagate ergattert Auftrag von Baidu

HDD-Laufwerke und Flash-Speicher

Freitag, 19. September 2014 12:12
Seagate Technology Public Limited Co.

CUPERTINO (IT-Times) - Baidu hat Seagate zum Haus- und Hoflieferanten für Servertechnik ernannt. Der US-amerikanische Festplattenhersteller unterzeichnete eine langfristige Vereinbarung mit dem chinesischen Suchmaschinenbetreiber.

Wie nun bekannt wurde, haben Seagate und Baidu eine langfristige Vereinbarung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst die Bereiche Online Storage, Archivierung und Big Data-Analyse. Sie besagt, dass Baidu Seagate-Produkten den Vorzug geben soll, wenn Investitionen in die Serverumgebung anstehen. Im Gegenzug soll Seagate Baidu-Aufträge bevorzugt bearbeiten. Darüber hinaus sollen gemeinsame Forschungsprojekte im Hinblick auf Cold Storage, Big Data-Analyse und Shingled Magnetic Recording (SMR) durchgeführt werden.

Meldung gespeichert unter: Server

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...