SCM Microsystems verkauft Geschäftsbereich Digital TV

Donnerstag, 6. April 2006 00:00

ISMANING - Die SCM Microsystems (WKN: 909247<SMY.FSE>), ein Hersteller von digitalen TV-Produkten, gibt den Geschäftsbereich Digital TV an die Schweizer Kudelski-Gruppe ab. Darauf einigten sich die Aufsichtsräte beider Unternehmen.

Eine endgültige Vereinbarung soll jedoch erst in den nächsten 30 bis 45 Tagen getroffen werden. Der Kaufpreis wird voraussichtlich bei elf Mio. US-Dollar liegen. SCM wird den Großteil der Vermögensgegenstände des Digital-TV-Bereichs an die Kudelski-Gruppe veräußern. Hierzu gehören das Bürogebäude in La Ciotat, Frankreich, vertragliche Rechte, Handelsmarken und weitere immaterielle Vermögenswerte und Lagerbestände. Auch ein Wechsel von rund 40 SCM-Mitarbeitern in Frankreich, Deutschland und Singapur zu Kudelski ist vorgesehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...