SCM Microsystems rechnet mit Einführung des digitalen Fernsehens

Mittwoch, 11. Dezember 2002 16:33

Der Robert Schneider, Chef von SCM Microsystems (Nasdaq: SCMM<SCMM.NAS>,WKN: 909247<SMY.FSE>), glaubt fest an die Zukunft des Digitalfernsehens. Bis Ende 2003 seien die ersten Fernseher dieser Art auf dem deutschen Markt.

SCM Microsystems liefert die Chips für Zugangsboxen ins digitale Zeitalter. Es sollen verstärkt austauschbare Module verkauft werden, in die einfach nur noch die Chipkarten diverser Anbieter eingelegt werden müssen. Für Premiere seien laut Schneider schon 50000 Stück produziert worden, die zum Abholen bereit lägen.

Der Kurs liegt derzeit unverändert bei 5,64 Euro. (tng)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...