SCM Micro / Identive Group: Restrukturierung treibt rote Zahlen in die Höhe

Donnerstag, 21. Januar 2010 11:30
Identive Group

SANTA ANA / ISMANING (IT-Times) - Die seit dem 4. Januar 2010 unter dem Namen Identive Group firmierende SCM Microsystems Inc. (WKN: 909247) gab heute vorläufige Zahlen für das vierte Quartal sowie das Gesamtjahr 2009 bekannt. Bei gewachsenem Umsatz stieg 2009 auch der Verlust des Unternehmens aus fortlaufender Geschäftstätigkeit weiter an.

Im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres 2009 lag der Umsatz der Identive Group voraussichtlich bei 11,9 Mio. US-Dollar nach neun Mio. Dollar im Vorjahresquartal. Der erwartete Anstieg ergab sich aus der erstmaligen Zurechnung des Unternehmens Hirsch Electronics, das am 30. April 2009 übernommen wurde. Für das Weihnachtsquartal 2009 erwartet der Anbieter von Produkten, Diensten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Identifikation und RFID-Technologien einen Verlust aus fortlaufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 7,3 Mio. Dollar. Der Vergleichswert des Vorjahres lag bei minus 3,1 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Identive Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...