Schweizer Electronic: Umsatz stagniert - Ergebnis halbiert

Leiterplatten

Donnerstag, 9. Februar 2012 09:10
Schweizer Electronic

SCHRAMBERG (IT-Times) - Die Schweizer Electronic AG  musste im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 einen Einbruch beim operativen Ergebnis hinnehmen. Der Umsatz des deutschen Leiterplatten-Herstellers stagnierte nach vorläufigen Angaben auf Vorjahresniveau.

So entsprachen die Umsatzerlöse der Schweizer Electronic AG (WKN: 515623) mit 105,4 Mio. Euro dem Vorjahreswert. Hauptumsatzträger war die Automobilsparte, deren Umsatzanteil von 51,6 Mio. auf 58,7 Mio. Euro oder 55,7 Prozent anstieg.

Meldung gespeichert unter: Schweizer Electronic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...