Schweizer Electronic AG erhöht EBIT-Prognose

Freitag, 27. August 2010 12:40
SchweizerElectronic_logo.gif

SCHRAMBERG (IT-Times) - Die Schweizer Electronic AG (WKN: 515623) hat heute ihren endgültigen Halbjahresbericht veröffentlicht. Demnach hat der Hersteller von Leiterplatten und Leistungselektronik die erste Jahreshälfte mit einem Umsatzanstieg abschließen können.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz von Schweizer Electronic um 80 Prozent von 28,7 Mio. Euro auf 51,7 Mio. Euro. Das EBIT erhöhte sich von minus 5,7 Mio. Euro im Vorjahr auf plus 10,1 Mio. Euro. Daraus ergab sich eine EBIT-Marge von 11,2 Prozent (2009: minus 19,9 Prozent). Nachsteuerlich verblieb bei Schweizer Electronic ein Gewinn von 8,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2010. Der Vorjahreswert hatte bei minus sechs Mio. Euro gelegen. Der Auftragseingang von Schweizer Electronic stieg um 609 Prozent von 12,3 Mio. Euro (2009) auf 87,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Schweizer Electronic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...