Schwarze Zahlen bei BETA Systems

Mittwoch, 8. Mai 2002 10:14

BETA Systems Software AG (WKN: 522440<BSS.FSE>): Der Anbieter von Automatisierungssoftware für Rechenzentren, BETA Systems Software, hat im ersten Quartal 2002 Presseangaben zufolge schwarze Zahlen geschrieben.

BETA Systems habe einen operativen Gewinn von 0,3 Millionen Euro, nach einem operativen Verlust von 1,7 Millionen Euro im Vorjahr, erzielt. Der Nettogewinn betrage ebenfalls 0,3 Millionen Euro. Beim Umsatz habe sich BETA Systems von 8,8 auf 11,1 Millionen Euro gesteigert.

Die Aktie des am Neuen Markt notierten Unternehmens reagiert positiv auf diese Zahlen und legt in Frankfurt um 5,95 Prozent auf 4,45 Euro zu. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...