Schott Solar plant zehn Prozent Marktanteil in Griechenland

Freitag, 26. November 2010 18:22
Schott Solar

MAINZ (IT-Times) - Die deutschen Solarunternehmen, einstige aufstrebende Sterne des deutschen Mittelstandes, kämpfen nicht nur mit einem sich nach und nach sättigendem Markt, auch der Wettbewerb aus Fernost sorgt vor allem für eins: Es wird voll auf dem deutschen Solarmarkt. Viele zieht es deshalb ins Ausland. So auch die Mitteldeutsche Schott Solar AG.

Wie Schott Solar erklärte, verstärken die Mainzer ihr Engagement in Griechenland, einem Markt, den das Unternehmen als einen „der wichtigsten Wachstumsmärkte in Europa“ bezeichnet. Eröffnet hat Schott Solar hierzu ein neues Sales Office in Thessaloniki und baut gleichzeitig auf eine bereits 10jährige Erfahrung im Reich der alten Philosophen.

Meldung gespeichert unter: Schott Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...