Schneider: Übernahmen machen sich bezahlt

Freitag, 19. Januar 2007 00:00

RUEIL-MALMAISON - Der französische Elektronikkonzern Schneider Electric SA (WKN: 860180<SND.FSE>) blickte heute auf ein erfolgreiches Jahr 2006 zurück. Vor allem das gute Europa-Geschäft und die Übernahmen der letzten Zeit machten sich bezahlt.

Allein im vierten Quartal 2006 legte der Umsatz um zwölf Prozent auf 3,66 Mrd. Euro zu. Auf das Gesamtjahr bezogen steigerte sich dieser Wert um 17 Prozent auf 13,7 Mrd. Euro. Weitere Zahlen gab Schneider noch nicht bekannt, dies soll erst gegen Ende Februar 2007 der Fall sein. Organisch betrug der Zuwachs etwas mehr als zehn Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...