Schlechte Quartalsergebnisse von Olicom

Mittwoch, 22. Oktober 2003 12:55

Olicom A/S Navne-Aktier (WKN: 885031<OLC.FSE>): Das dänische Technologieunternehmen Olicom legte heute die Ergebnisse für das dritte Quartal vor. Die Bilanz weist einen Nettoverlust von 0,2 Mio. US-Dollar.

In den gesamten ersten neun Monaten erwirtschaftete Olicom einen Verlust von 0,9 Mio. Dollar. Jede Aktie verliert dadurch rund 0,05 Us-Cent an Wert. Das Eigenkapital des dänischen Unternehmens betrug am 30. September 2003 8,1 Mio. Dollar. Zu Zeit bewegt sich der Kurs der Olicom-Aktie bei 0,88 Eurocent.

Das Kerngeschäft des Unternehmens sind Investitionen in Start-Up Unternehmen aus dem Bereich der Kommunikationstechnologie. Bei den Investitionen liegt der Fokus auf Skandinavien. (jsc)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...