Schlagen die Deutsche Telekom oder Telekom Austria bei Telekom Srbija zu?

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 29. Juli 2015 10:19
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Nachdem die Deutsche Telekom seit kürzester Zeit auch in Albanien mit eigener Marke vertreten ist, strebt der deutsche Telekommunikations-Gigant erneut Ziele in Osteuropa an.

Offenbar planen sowohl die Deutsche Telekom als auch Telekom Austria, Gebote für die Mehrheit am serbischen Unternehmen Telekom Srbija abzugeben. Das gesamte Telekommunikationsunternehmen werde mit bis zu zwei Mrd. Euro bewertet, erklärte die Nachrichtenagentur Reuters.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...