Schafft Loewe 2012 den Sprung aus den roten Zahlen?

Unterhaltungselektronik

Donnerstag, 3. Mai 2012 10:51
Loewe

KRONACH (IT-Times) - Die Loewe AG wies für den Jahresauftakt 2012 weiterhin ein negatives Ergebnis aus. Das Minus fiel allerdings deutlich niedriger aus als noch ein Jahr zuvor.

Der Unterhaltungselektronikhersteller Loewe konnte seinen Umsatz im ersten Quartal des aktuellen Fiskaljahres um acht Prozent auf 66,6 Mio. Euro steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 0,9 Mio. Euro im Minus. Der Vorjahreswert war hier allerdings minus 2,9 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Loewe

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...