Saytam bleibt hinter Erwartungen zurück

Donnerstag, 20. Januar 2005 12:31

BOMBAY - Das indische Softwareunternehmen Saytam Computer Services Ltd. (WKN: 675236<TA7A.FSE>) gab heute bekannt, dass der Gewinn im vergangenen Quartal um 20 Prozent gestiegen sei. Demnach habe man im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2004 einen Ertrag von 1,75 Mrd. Rupien (40 Mio. US-Dollar) erwirtschaften können, gegenüber 1,46 Mrd. Rupien im Vorjahr. Zeitgleich sei auch der Umsatz von 6,91 Mrd. auf 8,94 Mrd. Rupien gestiegen.

Trotz positivem Ergebnis blieb das Unternehmen jedoch hinter den von Analysten getroffenen Erwartungen zurück. Selbige waren von einem Gewinn in Höhe von 1,8 Mrd. Rupien bei einem Umsatz von etwa 9,03 Mrd. Rupien ausgegangen. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...