Savvis: Umsatzwachstum trotz Reuters-Rückgang

Mittwoch, 27. Dezember 2006 00:00

ST. LOUIS - Der US-Netzwerkspezialist Savvis Inc. (Nasdaq: SVVS<SVVS.NAS>, WKN: A0J25F<T1M.BER>) gab gestern die Umsatzprognose für 2007 bekannt. Zudem verkaufte das Unternehmen die Sparte Content Delivery Network Services an Level 3 Communications Inc. (Nasdaq: LVLT<LVLT.NAS>, WKN: 912667<LVC.FSE>).

Demnach rechnet Savvis mit einem Umsatz zwischen 815 und 835 Mio. US-Dollar im kommenden Jahr. Hier inbegriffen ist ein erwarteter Rückgang bei dem Großkunden Reuters. Die Nachrichtenagentur reduzierte das Auftragsvolumen um 50 bis 60 Mio. Dollar. Der Verkauf von Content Delivery Network Services drückt den Umsatz um weitere 20 Mio. Dollar. Insgesamt rechnet man mit einem Umsatzwachstum zwischen elf und 13 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...