Saudis lassen BlackBerry-Service wieder zu

Montag, 9. August 2010 09:11
Blackberry

RIAD (IT-Times) - Nachdem die Behörden in Saudi Arabien zuvor den BlackBerry-Service im Königreich blockiert haben, scheint der Servicestopp nunmehr wieder aufgenommen, wie die BBC News berichtet.

Noch steht nicht fest, ob die Kanadier den saudischen Behörden Sicherheitscodes haben zukommen haben lassen, wodurch diese den Email- bzw. Datenverkehr auf BlackBerrys überwachen können. Zuvor hatten die saudischen Behörden angekündigt, den Service blockieren zu wollen, nachdem Sicherheitsbedenken bestünden, dass Terroristen Anschläge über BlackBerrys koordinieren könnten, da die Datenübertragung verschlüsselt sei. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...