Satyam: Indischer Software-Exporteur legt 64 Prozent zu

Freitag, 20. Januar 2006 12:05

HYDERABAD - Indien ist eine Weltmacht - zumindest im Bereich IT-Outsourcing. Heute legte Satyam Computer Services (WKN: 675236<TA7A.FSE>) die Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal vor und übertraf damit die Markterwartungen.

Der Nettogewinn legte im dritten Jahresviertel um 64 Prozent auf 2,7 Mrd. Indische Rupien (61 Mio. US-Dollar) zu. Am Markt war man von rund 2,6 Mrd. Rupien ausgegangen. Der Umsatz wurde um rund 40 Prozent auf 1,265 Billionen Rupien gesteigert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...