Satyam: Gute Aussichten in Indien

Freitag, 20. April 2007 00:00

HYDERABAD - Satyam Computer Services Ltd. (WKN: 675236<TA7A.FSE>) gab am heutigen Freitag die Zahlen für das vierte Quartal des Fiskaljahres 2006 bekannt. Erst heute Vormittag vermeldete der Wettbewerber Wipro Ltd. die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres.

Satyam steigerte in dem am 31. März 2007 geendeten Quartal den Umsatz verglichen zum Vorjahresquartal um 36,7 Prozent auf 411 Mio. US-Dollar. Der Gewinn betrug 86 Mio. US-Dollar und lag damit 38,6 Prozent über dem Gewinn im Vorjahr. Im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres konnte Satyam nach eigenen Angaben 35 Neukunden hinzugewinnen. Zudem stellte die Gesellschaft 1.265 neue Mitarbeiter ein.

Im gesamten Geschäftsjahr 2006 erwirtschaftete Satyam einen Umsatz in Höhe von 1,46 Mrd. Dollar. Der Umsatz stieg damit verglichen zum Vorjahr um 33,3 Prozent. Der Gewinn konnte im Geschäftsjahr 2007 sogar den Umsatz überflügeln. Dieser betrug 298 Mio. Dollar und verzeichnete damit 39,8 Prozent Wachstum zur Vorjahresperiode. Damit übertraf Satyam die Erwartungen der Marktbeobachter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...