Satama Interactive: Gewinnwarnung

Freitag, 11. März 2005 17:35

HELSINKI - Das finnische IT-Unternehmen Satama Interactive Oyj (WKN: 936215<IV9.FSE>) hat heute eine Gewinnwarnung herausgegeben. Die Geschäftentwicklung im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres werde demnach unter den Prognosen liegen, teilte die Gesellschaft mit.

Der Umsatz im ersten Quartal werde unter dem Wert des Vorjahres liegen. 2004 noch standen in diesem Zeitraum 6,1 Mio. Euro Umsatz und ein operativer Gewinn von 0,5 Mio. Euro zu Buche. Auf der Gewinnseite werde wahrscheinlich nur ein Break-Even oder ein Defizit stehen. Als Gründe für die Entwicklung nannte das Unternehmen von Kunden verschobene oder gekündigte Projekte. Auch wurden Auftragsvolumina speziell im Telekommunikationssegment zurückgefahren. Satama werde in Kürze über Gegenmaßnahmen entscheiden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...