SAP verstärkt das Global Managing Board mit ehemaligen Microsoft Manager

Personalie

Freitag, 10. Juli 2015 17:51
SAP

WALLDFORF (IT-Times) - Der deutsche Softwarehersteller SAP S.E. hat heute bekannt gegeben, den Chief Technology Officer in das Global Managing Board der SAP aufzunehmen.

Demnach beruft der deutsche Softwarehersteller SAP den Chief Technology Officer (CTO) Quentin Clark mit Wirkung zum 15. Juli in das Global Managing Board der SAP S.E.

Quentin Clark war Ende des Jahres 2014 von Microsoft zur SAP gewechselt und hat seither die Cloud-Strategie der SAP mit unterstützt. Noch im Jahr 2015 will SAP eine Cloud-basierte Version der neuen Software-Suite SAP S/4Hana für alle Geschäftsbereiche präsentieren.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...