SAP: Supportgebühren hoch, Entwicklungskosten runter

Donnerstag, 17. Juli 2008 10:08
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF - Wie bereits Ende Mai angekündigt, wird der SAP-Service teurer, als Termin gab die SAP AG (WKN: 716460) nun den Januar 2009 an - für alle Kunden.

Hieß es Ende Mai noch, dass der neue, verpflichtende „Enterprise Support“ nur für Neukunden gilt, gab SAP nun bekannt, dass er ab Januar 2009 für alle Kunden gelten werde. Allerdings gibt es für bestehende Kunden eine Übergangsphase. So habe man sich mit den Kundenvereinigungen der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) und der Americas‘ SAP Users‘ Group (ASUG) auf einen Stufenplan für den Wechsel zu SAP „Enterprise Support“ geeinigt.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...