SAP: Softwareerlöse gehen zurück, Cloud-basierte Umsätze boomen

Enterprise Resource Planning (ERP) Software

Montag, 12. Januar 2015 17:35
SAP

WALLDORF (IT-Times) - Der deutsche Softwarehersteller SAP SE hat heute die vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Gesamtjahr 2014 präsentiert. Dabei konnte das Softwareunternehmen beim Cloud-Diensten punkten.

Der Umsatz der SAP SE stieg demnach im vierten Quartal 2014 um sieben Prozent auf 5,46 Mrd. Euro. Dabei fiel allerdings der Software-Lizenzumsatz um zwei Prozent auf 1,87 Mrd. Euro. Cloud-Subskriptionen und -Support wuchsen hingegen um 68 Prozent auf 0,35 Mrd. Euro. Das Betriebsergebnis reduzierte sich um drei Prozent auf 1,75 Mrd. Euro. Die operative Marge verschlechterte sich von 35,3 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 32,1 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...