SAP sieht weiterhin großes Potenzial im Cloud-Bereich

Cloud-Services

Freitag, 5. Februar 2016 10:24
SAP Hana

WALLDORF (IT-Times) - Der deutsche Produzent für Unternehmenssoftware SAP SE erwartete einen Schub im Cloud-Geschäft. Grund dafür ist unter anderem  ein erhöhter Umsatz durch die SAP S/4 HANA.

Nachdem SAP Ende Januar 2016 den Ausblick für 2017 angehoben hat, sagt SAP CEO Bill McDermott nun, dass sich SAP noch mehr auf die Cloud konzentrieren will. Der Übergang bzw. Wechsel auf die Cloud soll das Wachstum von SAP weiter befeuern, berichtet das Wall Street Journal.

2015 brachte SAP die Cloud-Plattform SAP S/4 HANA an den Start und konnte seither durch das Cloud-Geschäft kräftig profitieren. Von 2014 bis 2015 stieg die Anzahl an Cloud Subscriptions, gleichzeitig konnte der Umsatz von 1,1 Mrd. US-Dollar auf 2,3 Mrd. US-Dollar gesteigert werden.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...