SAP SI will eigene Erwartungen deutlich übertreffen

Mittwoch, 20. Oktober 2004 10:36

SAP Systems Integration AG (WKN: 501111<SSI.FSE>): Das deutsche IT-Dienstleistungsunternehmen SAP Systems Integration (SAP SI) könnte nach Angaben ihres Finanzvorstandes Joachim Miller die ursprünglichen Umsatz- und EBIT-Ziele für das laufende Geschäftsjahr im zweistelligen Prozentbereich übertreffen.

Nach Angaben Millers gegenüber der Nachrichtenagentur dpa-AFX ist ein um acht bis zwölf Prozent höherer Umsatz sowie ein um 14 bis 15 Prozent über den Erwartungen liegender EBIT-Gewinn im Rahmen des Möglichen. Basis dieser optimistischen Einschätzung sind die Ergebnisse für die ersten neun Monate dieses Jahres. Diese weisen allein für das EBIT einen Anstieg von 53.3 Prozent auf 42.1 Millionen Euro aus. Die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal weisen sogar einen EBTIT-Anstieg in Höhe von 60.1 Prozent auf 17.9 Mio. Euro aus, während der Umsatz um 28.7 Prozent auf 90.80 Mio. Euro zulegen konnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...