SAP räumt strategische Fehler ein

Montag, 18. Mai 2009 17:32
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Die SAP AG (WKN: 716460) hat Fehler bei der Einführung der neuen Mittelstandssoftware eingeräumt. Grund sei die Wirtschaftskrise gewesen, so das Unternehmen.

Schon seit Monaten gibt es immer wieder Verzögerungen bei der Markteinführung der Mittelstandssoftware „Business by Design“. Schon mehrfach waren Gerüchte aufgekommen, dass das Aus der neuen Software drohen würde. Nun hat SAP-Chef Leo Apotheker in einem Interview mit dem Spiegel erklärt, dass er Fehler gemacht habe. Er hätte zu stark auf eine rasche Markteinführung gedrängt. Das sei ein Fehler gewesen, allerdings hätte SAP aus den Fehlern nun gelernt.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...