SAP profitiert vom Cloud-Wachstum - Ergebnismargen belastet

Enterprise Resource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 21. Juli 2015 09:48
SAP

WALLDORF (IT-Times) - Die SAP S.E. hat heute die Zahlen für das zweite Quartal sowie das erste Halbjahr 2015 bekannt gegeben. Dabei beflügelte wie auch im Vorquartal das starke Cloud-Wachstum die Umsatzzahlen.

Auf Quartalssicht erwirtschaftete die SAP S.E. einen Umsatz (IFRS) von 4,9 Mrd. Euro, der sich somit gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent verbesserte. Das operative Ergebnis erhöhte sich von 698 Mio. auf 701 Mio. Euro.  Insgesamt lag das Ergebnis nach Steuern jedoch bei 469 Mio. Euro, nach 556 Mio. Euro im Jahr zuvor. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,39 Euro, nach einem Profit von 0,47 Euro in 2014.

Auf Halbjahressicht lag der Umsatz bei 9,47 Mrd. Euro, nach 7,85 Mrd. Euro in 2014. Die SAP S.E. erzielte ferner ein Ergebnis nach Steuern von 882 Mio. Euro, nach 1,09 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,74 Euro, nach einem Plus von 0,91 Euro in 2014.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...