SAP nimmt Geoinformatik und Biologie ins Visier

Big Data

Dienstag, 15. Juli 2014 17:01
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP lässt sich schon längst nicht mehr auf das reine Management von Unternehmensdaten reduzieren. Neben der Biologie will der deutsche Konzern durch eine Partnerschaft seine Software jetzt auch für Geo-Informationen nutzbar machen.

So gaben der US-amerikanische Softwarehersteller von Geoinformationssystemen, Esri, und SAP heute eine strategische Partnerschaft bekannt. Neue Features der SAP Hana Plattform in Kombination mit der Integration der Esri-Software ermöglichen genaue geologische Analysen sowie Mapping.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...